5 Hautpflege Tipps für für heiße Sommertage

Mit den heißen Sommertagen gleich um die Ecke ist es an der Zeit, unsere Hautpflegeroutine anzupassen, um die Hitze zu überstehen und gleichzeitig eine strahlende Haut zu bewahren. In diesem Blogartikel teilen wir fünf erfrischende Tipps, die Ihnen helfen werden, Ihre Haut gesund und strahlend zu halten, während Sie die Sonne genießen.

 

  1. Hydratation mit Hautölen: Neben ausreichendem Wasser ist die Verwendung von feuchtigkeitsspendenden Hautölen ein Geheimnis für strahlende Haut im Sommer. Wählen Sie leichtere Öle wie Jojobaöl oder Traubenkernöl, die schnell einziehen und die Haut mit Nährstoffen versorgen, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Tragen Sie das Öl nach der Reinigung auf die noch feuchte Haut auf, um die Feuchtigkeit einzuschließen.

  2. Leichtere Feuchtigkeitspflege mit Öl: Statt einer schweren Creme können Sie Ihre Feuchtigkeitspflege im Sommer durch ein leichtes, feuchtigkeitsspendendes Gesichtsöl ersetzen. Achten Sie auf Öle mit beruhigenden Eigenschaften wie Rosenöl oder Kamelienöl, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig einen natürlichen Glanz verleihen.

  3. Erfrischende Ölmasken: Gönnen Sie Ihrer Haut eine erfrischende Behandlung mit einer Ölmaske. Mischen Sie ein kühlendes Basisöl wie Gurkenöl oder Minzöl mit einer kleinen Menge Aloe Vera Gel und tragen Sie die Mischung großzügig auf Ihr Gesicht auf. Lassen Sie die Maske für etwa 15 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann gründlich mit kühlem Wasser ab. Ihre Haut wird erfrischt und mit Feuchtigkeit versorgt.

  4. Mattierende Öle für ölige Haut: Wenn Sie ölige Haut haben, mag es widersprüchlich erscheinen, Öle zu verwenden. Aber bestimmte Öle wie Teebaumöl oder Traubenkernöl haben tatsächlich mattierende Eigenschaften und können helfen, überschüssiges Öl zu kontrollieren. Tragen Sie ein paar Tropfen des Öls auf die T-Zone oder fettige Bereiche auf, um den Glanz zu reduzieren.

  5. Schützen Sie Ihre Haut mit einem ölbasierenden Sonnenschutz: Statt eines herkömmlichen Sonnenschutzmittels können Sie einen ölbasierten Sonnenschutz verwenden. Es gibt spezielle Sonnenschutzöle auf dem Markt, die einen hohen SPF bieten und gleichzeitig Feuchtigkeit spenden. Tragen Sie das Sonnenschutzöl großzügig auf Gesicht und Körper auf und achten Sie darauf, es regelmäßig wieder aufzutragen, insbesondere nach dem Schwimmen.

Mit diesen fünf erfrischenden Tipps können Sie Ihre Hautpflegeroutine für die heißen Sommertage anpassen und Ihre Haut strahlend und gesund halten. Denken Sie daran, dass jeder Hauttyp unterschiedliche Bedürfnisse hat, also passen Sie Ihre Pflege entsprechend an. 

 

Probiere jetzt unsere leichten Gesichtsöle aus und sichere dir 20% auf deine nächste Bestellung. 
Zurück zum Blog